Fassade im Dornröschenschlaf

Im Herbst letzten Jahres haben wir eine Fassade in Seesen saniert, die durch die jahrzehntelange Fassadenbegrünung und der mangelhaften Wasserabführung von der Dachfläche stark beschädigt war. Nach dem Entfernen der Pflanzenrückstände waren umfangreiche Vorarbeiten nötig, bevor die gesamte Fläche mit einem Gittergewebe armiert und anschließend neu geputzt wurde.

Als dann auch die Dachrinnen und Fallrohre vom Dachdecker erneuert wurden und wir die Schlussanstriche in den Wunsch-Farbtönen des Kunden ausgeführt haben, war das Haus fast nicht mehr wieder zu erkennen.

Alle verwendete Materialien sind auf mineralischer Basis, deren große Vorteile die hohe Diffusionsfähigkeit, Langlebigkeit und Farbtonstabilität sind. Es hat uns große Freude bereitet, diesen Auftrag auszuführen und wir wünschen der Eigentümerfamilie viel Freude an ihrem “neuen” Haus.

 

 


Malermeister Frank Nehrkorn - Hennebergstr. 6 - 37581 Bad Gandersheim Datenschutz

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen