Holztür wieder wie neu nach sandstrahlen und Lasuranstrich

 

Bei einer Privatkundin haben wir eine Mietwohnung neu tapeziert und den Fußboden mit einem Design-Belag ausgelegt. Sie fragte uns, ob wir nicht auch die in die Jahre gekommene Haustür “auffrischen” könnten. Durch die nach innen gewölbten Profilierungen ließ sich der Klarlack auf dem Türflügel mit Schleifmaschinen nicht abschleifen. Auf die aufwändige und umweltunfreundliche Abbeiz-Variante wollten wir auch verzichten. Ich schlug vor, den Lack mit unserem Feinsandstrahlgerät zu entfernen und die Tür wieder zu lasieren. Nach den Abdeckarbeiten dauerte das Abstrahlen nur eine knappe Arbeitsstunde und die Tür sah wieder aus wie neu. Sie konnte direkt im Anschluß lasiert werden. So ist diese schöne Haustür wieder für viele Jahre geschützt.


Malermeister Frank Nehrkorn - Hennebergstr. 6 - 37581 Bad Gandersheim Datenschutz

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen